Gelenke

Durch eine Verletzung oder Abnutzung,
stecken Ihre Gelenke in einem Teufelskreis der Zerstörung fest.

Es entsteht eine Entzündung! Beispiel: Das größte Gelenk- das Knie

Wenn man nichts gegen die Entzündung unternimmt schaltet sich das Immunsystem dazu ein und verstärkt die Problematik
Die Entzündung nimmt zu.

Jetzt wird das Immunsystem voll aktiviert- es meint, es handelt sich um fremde Keime und attackiert das eigene Gewebe

 

Normaler Weise sollte es heilen, aber da die Entzündung weiterhin besteht, ist das Gegenteil der Fall!

Um diesen Zerstörungskreis zu unterbrechen:

 

 

1. Mindestens 3 Mal am Tag vor dem Essen einen Schluck Teufelskralle-Elixier! (Manchen geht es erst nach 3 Flaschen wesentlich besser-).

2. Das Gelenk muss dringend entlastet werden! ( Krücken, Rollator, Rollstuhl-) Das Bein oft hochlegen- die Durchblutung anregen- Umschläge, Salben, Massagen.

3. Sind die Schmerzen weniger, lassen Sie sich von Ihrem Physiotherapeut genesungsfördernde Übungen zeigen. Das Gelenk muss dabei ohne Last komplett bewegt werden.

4. Nehmen Sie noch immer 3 mal täglich Teufelskralle-Elixier – aber in kleineren Mengen – 3 Verschlusskappen voll und

5. zum Wiederaufbau Nehmen Sie 3 Docsan-Gelenkkapseln pro Tag gleich mit dem Elixier zu sich!

6. Nehmen Sie auch bei Schmerzfreiheit mindestens 1 mal am Tag das Teufelskralle-Elixier und eine Docsan- Gelenkkapsel zu sich.

7. Lassen Sie dann Ibuprofen und Co. weg.

In der Kombination mit der richtigen Ernährung, physiotherapeutischen Übungen und den Docsan-Gelenkkapseln ist eine Regenerierung des Gelenkknorpels möglich.