Iphone 7 fotos herunterladen

Sie können beispielsweise die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem iPhone aktivieren, indem Sie zu Einstellungen > Fotos und zur Aktivierung der „iCloud-Fotomediathek“ führen, wenn sie noch nicht aktiviert ist. Ihr iPhone lädt Ihre Fotos dann automatisch in Ihr Apple iCloud-Konto hoch. Kürzlich berichteten einige Benutzer, dass Fotos nicht unter Windows hochgeladen werden, da sie im HEIC-Format gespeichert werden. Es ist nicht klar, ob wegen des Formats. Aber wenn Sie auch mit diesem Problem konfrontiert sind, hier sind zwei Korrekturen für Sie: Sie sollten bereits ein iCloud-Konto eingerichtet haben, als Sie Ihr iPhone zum ersten Mal bekamen. iCloud bietet Ihnen 5 GB kostenlosen Speicherplatz. Wenn Sie jedoch viele Fotos machen, sollten Sie wahrscheinlich ein Upgrade auf 50 GB durchführen (und es gibt auch Optionen, um auf 200 GB und 2 TB zu aktualisieren). Möchten Sie schnell viele Fotos vom Computer auf Ihr iPhone 7 übertragen, ohne die vorhandenen Daten auf Ihrem iPhone zu ersetzen? Dann ist EaseUS MobiMover Ihre Wahl. Als iOS-Datenübertragungstool kann MobiMover Dateien vom PC auf das iPhone/iPad übertragen, Dateien von einem iPhone/iPad auf ein anderes übertragen und Ihre iPhone/iPad-Inhalte auf den PC sichern. Fotos sind nicht die einzigen Dateien, die in der Supportliste enthalten sind.

Andere Dateien wie Songs, Playlists, Klingeltöne, Kontakte, Nachrichten und mehr sind ebenfalls enthalten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie MobiMover verwenden, um Fotos vom Computer auf Ihr iPhone 7 zu übertragen. Jede Anwendung, die Fotos von einer Digitalkamera oder einem USB-Gerät importieren kann, kann auch Fotos von einem iPhone oder iPad importieren. Das iPhone stellt einen DCIM-Ordner zur Verfügung, so dass es wie jede andere Digitalkamera für Software auf Ihrem PC aussieht. Wie bei der Verwendung des Windows-Dateimanagers müssen Sie ihn nur über ein Lightning-to-USB-Kabel anschließen und auf Ihrem Telefon auf „Vertrauen“ tippen. Haben Sie die Fotos von Ihrem alten iPhone auf Ihren Computer gesichert und möchten sie auf Ihr neues iPhone 7 herunterladen? Oder haben Sie einige attraktive Fotos auf Ihrem Computer gespeichert und möchten sie auf Ihr iPhone 7 übertragen? Wenn ja, hier sind vier Tipps, die Ihnen helfen können, das Problem zu lösen, entweder mit oder ohne iTunes. Wenn Sie Fotos vom Computer auf Ihr iPhone 7 übertragen möchten, ohne zu synchronisieren, können ihnen die drei Tipps in Teil 1 dabei helfen. Wenn Ihnen der Datenverlust auf Ihrem iPhone 7 nichts ausmacht, können Sie mit iTunes Die Wahl treffen. Lesen Sie weiter, um die Details zu erhalten.

Wenn Sie einen Windows 8- oder Windows 10-Computer verwenden, können Sie Ihre Fotos über die Windows Fotos-App (auch als Microsoft Fotos bezeichnet) übertragen. Die Windows Fotos App ist bereits auf Ihrem PC installiert. Windows behandelt das iPhone als Digitalkamera oder Dateisystem, sodass Sie Fotos vom iPhone auf den PC mit Windows Explorer importieren können. Und es importiert auch nur Kamerarolle Fotos, und Ihre Fotos sind in mehreren Ordnern in Unordnung gespeichert, wenn Sie alle iPhone-Fotos exportieren wollen, und halten sie organisiert, bitte bewegen Sie sich zu Teil 1, um es zu machen. Um mehr Möglichkeiten zum Übertragen von Fotos vom iPhone auf den Mac zu erfahren, wie z. B. mit Image Capture, AirDrop, Preview, lesen Sie bitte diese Anleitung – Wie man Fotos vom iPhone auf den Mac überträgt, um iPhone-Fotos auf den Mac-Computer zu bringen. Wenn Sie Ihr iPhone nicht über ein Kabel mit Ihrem PC verbinden möchten, können Sie auch Online-Fotosynchronisierungsdienste nutzen. Diese laden nicht nur Fotos von Ihrem iPhone in die Cloud hoch– sie laden diese Fotos auch aus der Cloud auf Ihren PC herunter. Sie erhalten eine Online-Kopie und eine Kopie auf Ihrem PC. Wenn Sie Ihr altes Telefon auf das neueste Apple-Produkt iPhone 7/ 7 Plus umgestellt haben, dessen Kamera überarbeitet wurde, wurde eine optische Bildstabilisierung hinzugefügt, um es noch besser für fotos- und videoaufnahmen zu machen.